Anuba - verstärkt

Oft kommt es zu dem Falle, dass Türbänder über ihre Belastungsgrenze beansprucht werden. Dies ist meistens so wenn es sich um eine schwere Türe handelt, die außerdem noch sehr stark frequentiert ist.

 

Hier haben wir uns eine spezielle Lösung für Sie überlegt und patentiert. Es handelt sich um die so genannten SONDER - ANUBA.

Hier handelt es sich um eine einfache Konstruktion welche Ihnen viel Ärger ersparen kann.

Eine eigens angefertigte Muffe (aus einem Stück hergestellt) wird fest mittels Schutzgasschweißen mit dem Profil verschweißt.

Diese Muffe ist auf Grund ihrer Herstellungsart schon wesentlich belastungsfähiger als die herkömmliche Anubamuffe. Zusätzlich, damit dann nicht der Zargenspiegel die Schwachstelle wir, wird die Muffe in eine Lasche verschraubt die die auftretenten Kräfte in die Leibung der Zarge ableitet.

Zurück

Benötigen Sie Hilfe? Gerne nehmen wir uns ausführlich Zeit, um Ihre Fragen zu beantworten.

Kontaktieren Sie uns doch einfach unter 02236 / 27194 oder per E-Mail unter office@metallon.at

Lexikon

Hier finden sie zum besseren Verständnis einen kurzen Auszug verschiedener Fachbegriffe. Klicken Sie auf einen Fachbegriff, um mehr zu erfahren oder durchstöbern sie hier unser ganzes Lexikon.

Die Firma Metallon sagt...

Unsere Brandschutzelemente machen es dem Kunden einfach!

Da die Zertifizierung schon erledigt ist, brauchen Sie sich nur um den fachgerechten Einbau kümmern!